Die richtige Kleidung zum Vorstellungsgespräch

Sie wurden zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Welche Kleidung passt dazu? Das Sprichwort "Kleider machen Leute" trifft auch hier zu: Mit Kleidung und äußerer Erscheinung zeigen Sie, wer Sie sind.

Die Personalverantwortlichen wollen wissen, ob Sie in der Lage sind, die Firma - auch gegenüber Kunden - angemessen zu vertreten. Darum achten sie auf viele Details.

Tipps für die Auswahl der Kleidung

Erscheinen Sie sauber und gepflegt und riechen Sie möglichst neutral. Das Wichtigste dabei:

  • Was passt am besten zur Branche und zur angestrebten Stelle? Bei Versicherungen oder als Vertreter können Sie kaum zu gepflegt (seriös) wirken. Bei einer Werbeagentur kann der Zweireiher dagegen schnell unpassend wirken. Wenn Sie sich unsicher sind: besuchen Sie die Firma einige Tage vorher und sehen sich die Mitarbeiter an.
  • Ihre Kleidung beim Vorstellungsgespräch sollte zur späteren Berufskleidung passen. Ausnahme: Schutzkleidung, Monteursanzug (Blaumann) u.ä.
  • Vermeiden Sie zu viel Schmuck. Tätowierungen und Piercings verdecken oder entfernen am besten.
  • Sie müssen sich in der Kleidung wohl fühlen. Schlecht sitzende Kleidung ist tabu. Sind Sie kein Anzugträger, tragen Sie ihn vorher zur Probe.

Freizeit-Outfit wie Trainingsanzug, kurze Hose oder Turnschuhe sind ein No-Go! Auch Caps oder Mützen sind unangebracht.

Kleidungs-Tipps

Kleidungs-Tipps für FrauenKleidungs-Tipps für Männer
Verzichten Sie auf zu weibliche Reize, "dezent" ist das Zauberwort für Bluse und Ausschnitt. Mit Kombination oder Anzug liegen Sie meist richtig
Pastelltöne statt knalliger Farben Dezente Farben: die besten Farben sind grau, anthrazit oder dunkelblau
Kostüm oder Hosenanzug statt Minirock Hemd und Hose (auch Jeans) vorher bügeln
Tragen Sie Strümpfe - auch im Sommer Die Krawatte darf farbig sein. Grelle Farben oder Comics sind tabu.
Flache Absätze sind hochhackigen Absätzen vorzuziehen Rasieren Sie sich vor dem Bewerbungsgespräch
"Dezent" ist auch das Zauberwort für Make-up und Parfum --
Ohrringe sind ok, Piercings sollten entfernt werden Ohrringe und Piercings sollten entfernt werden

So bereiten Sie sich vor

  • Am Vortag des Gesprächs meiden Sie Knoblauch und Alkohol
  • Sind die Schuhe geputzt?
  • Sind Ihre Fingernägel geschnitten und sauber?
  • Haben Sie ein sauberes Taschentuch dabei?
  • Sind Sie frisch rasiert?
  • Rauchen Sie nicht auf dem Hinweg.
  • Packen Sie vorsorglich Mundspray, Deo, Seife ein.
Bewerten Sie den Artikel: 
Average: 1.4 (32 votes)