Weblogs

Knut II - die Rückkehr des Plüschteddys

Ein zweiter Knut soll im Tiergarten Nürnberg aufgezogen werden. Das Tier ist vermutlich krank und wurde von der Bärenmutter getrennt. Kommt uns das nicht bekannt vor?

Im Webtagebuch gibt es eine Umfrage zum Namen des Eisbären. Für die unabhängige, unparteiische etc. Presse steht der Name allerdings schon fest - Knut. Wie sonst. Auch wenn es es sich um einen weiblichen Bär handelt.

Schlagzeilen zu Hartz 4

Das Jahr ist bald zu Ende, wie jedes Jahr kündigen sich Änderungen für Hartz-4-Empfänger an. Auf dem Erwerbslosen-Forum wird darauf hingewiesen, dass eine Änderung den Fortzahlungsantrag betrifft. Im kommenden Jahr soll auch der Fortzahlungsantrag zu Harz-IV erst ab dem Tag der Antragsstellung gelten. Eine Nachzahlung, wenn er zu spät gestellt wurde, ist dann unter keinen Umständen mehr möglich. Auf der Seite ist auch ein Link zu einem PDF mit dem genauen Wortlaut der Änderung im Gesetz.

Ja, sie wollen nur unser Bestes, unser Geld… behalten.

Kein Geld? -> Do it yourself!

Nachdem Serlo schon über Alternativen zum wieder ausfallenden Weihnachtsgeld geschrieben hatte, will ich auch nochmal eine Lanze fürs Selbermachen brechen: "Do it yourself".

Wieder kein Weihnachtsgeld

Ja, noch immer Hartz4 und wieder kein Weihnachtsgeld um die Haushaltskasse auf zu bessern. Aber Geschenke sollen dennoch sein. Ich schaue bereits für Monate im Voraus nach geeigneten Angeboten. Aber dies Jahr ist zu viel neben bei an Ausgaben dazu gekommen, das vorher nicht eingeplant war. Heizölpreise sind auch ständig am steigen. Jeder Cent gehört mehrmals umgedreht, bevor er ausgegeben wird.

Ich war bereits am überlegen, ob ich Weihnachten irgendwie ausfallen lassen kann. Aber soll ich mich wirklich so runter ziehen lassen?

Die Bahn streikt

Die GdL streikt so vor sich hin, was soll sie sonst noch machen. Ein Rückzieher wäre ein vorzeitiges Eingeständnis der Niederlage. Ich bin zwar überzeugt, dass das so oder so kommen muss - aber ok, es dauert halt noch etwas länger. Schon jetzt sieht es danach aus, dass die Streiks der Gewerkschaft nichts bringen werden: Statt Lohnerhöhung steht auf der Verlustseite das ramponierte Image.

So wie hier: Sixt dankt der Bahn für die Unterstützung. Hat was :)

Bei den Arbeitslosen muß man richtig durchgreifen!

Es geht so langsam auf Weihnachten zu. Ich weiß gar nicht was ich da in diesem Jahr mit anfange. Wochen vorher sind die Auslagen der Geschäfte voll mit "Kauf-mich-Aufforderungen", denen ich dringend entgehen muss. Im Straßenverkehr wird mehr kontrolliert und geblitzt, als sonst im laufenden Jahr. Bei etwas Unachtsamkeit kann da auch mal schnell das sauer zusammen gekratzte Geld hin verschwinden. Aber eigentlich… Ja eigentlich ist es doch die Zeit der Besinnlichkeit, es wird zu mehr Menschlichkeit und einem harmonischen Miteinander aufgefordert.

Arbeitslos und streiken

Vorhin habe ich einen Aufruf zum Streik für Hartz IV Empfänger entdeckt. Auf dem Blog "mein-parteibuch.com" ist dazu ein Beitrag, mit dem Aufruf, der von der Seite hartzboykott kommt.

Identitätsverlust durch Arbeitslosigkeit?

Gestern hatte ich mit einem Freund ein Gespräch. Er hat demnächst ein Klassentreffen und überlegt, ob er da hingeht. Er ist seit langem arbeitslos und fürchtet sich vor der Frage: "Was machst Du denn so beruflich?"

Von den meisten seiner ehemaligen Mitschüler weiß er, dass sie das sind, was allgemein als "gutsituiert" bezeichnet wird. Sie haben es zu etwas gebracht. Naja, dort dann zu sagen, "ich bin arbeitslos…" kommt für ihn nicht in Frage.

Eine dieser ALG2 "Maßnahmen" ...

Ich bin in einer Maßnahme drin. Ich kann auch nach dem vierten mal nicht sagen, worum es da genau geht. Und ich kann auch nicht mal einen Titel angeben. Auf der Vorladung stand was von 'Maßnahme für die Beauftragung eines Dritten' - typisch Beamtendeutsch. Da steige ich nicht durch.

Jedenfalls war ich gestern dort. Hier mein Bericht.

Die Sache mit dem "Bewerbungen schreiben"

Sicherlich kennen Sie das auch, eine Bewerbung soll raus, das Stellenangebot hört sich super an. So gut, dass sicherlich viele andere Interessenten dort ihre Bewerbung hin schicken. Also, nur keinen Fehler machen, die Bewerbung so optimal wie nur möglich gestalten.

Wie gut, dass es das Internet gibt, dachte ich, so kann ich mich doch mal schlau machen, wie eine optimale Bewerbung aussehen sollte. Zugegeben, ich gehe lieber persönlich in eine Firma und spreche dort vor. Das Schreiben von Bewerbungen liegt mir doch so gar nicht.

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds