Weblog von Steward

Kein Geld? -> Do it yourself!

Nachdem Serlo schon über Alternativen zum wieder ausfallenden Weihnachtsgeld geschrieben hatte, will ich auch nochmal eine Lanze fürs Selbermachen brechen: "Do it yourself".

Die Bahn streikt

Die GdL streikt so vor sich hin, was soll sie sonst noch machen. Ein Rückzieher wäre ein vorzeitiges Eingeständnis der Niederlage. Ich bin zwar überzeugt, dass das so oder so kommen muss - aber ok, es dauert halt noch etwas länger. Schon jetzt sieht es danach aus, dass die Streiks der Gewerkschaft nichts bringen werden: Statt Lohnerhöhung steht auf der Verlustseite das ramponierte Image.

So wie hier: Sixt dankt der Bahn für die Unterstützung. Hat was :)

Eine dieser ALG2 "Maßnahmen" ...

Ich bin in einer Maßnahme drin. Ich kann auch nach dem vierten mal nicht sagen, worum es da genau geht. Und ich kann auch nicht mal einen Titel angeben. Auf der Vorladung stand was von 'Maßnahme für die Beauftragung eines Dritten' - typisch Beamtendeutsch. Da steige ich nicht durch.

Jedenfalls war ich gestern dort. Hier mein Bericht.

Das Problem anderer Leute

"Wer war die Sau?" (O-Ton Hape Kerkeling) ... die den Sozialabbau und die Hartz4 Gesetze auf den Weg gebracht hat?

5 Jahre Hartz - zwar nicht "Happy", aber jedenfalls "Birthday"!

Eigentlich wollte ich aus Anlass des 5. Hartz-Jahrestages einen Rückblick schreiben. Aber da ich in der Woche nicht dazu kam, kann ich jetzt feststellen: den gibt es schon, und zwar recht gut: Sozialhilfe24 hat die Entwicklung der letzten Jahre nachgezeichnet.

Die BioTech Flaute - und WO bleibt der deutsche Aufschwung?

Letzten April ging ein Strahlen der Hoffnung über die Gesichter der Staatsdiener. Das Fraunhofer Institut hatte prognostiziert, dass im Jahre 2020 mehr Menschen in der Biotechnologiebranche arbeiten als in der Chemie-Industrie. Und dort verdienen immerhin 440.000 ihre Brötchen. Da war er - der BioTech Boom! Deutschland bleibt und wird und war ja immer Technologiespitzenreiter.

Gegen die Lethargie: Fitnesstraining für Langzeitarbeitslose

In Luckenwalde in Brandenburg werden derzeit 30 Langzeitarbeitslose ins Fitness-Studio statt zum Bewerbungstraining geschickt. Soweit ich weiß, ist dieses Projekt der Luckenwalder Beschäftigungsgesellschaf das erste seiner Art. Wenn erfolgreich, könnte es Schule machen.

Zweites Standbein

Endlich! Das 2. Standbein oder auch das 1. :) - hier ist eine innovative Idee, wie's geht. Alles was du brauchst, ist ein Blog/ eigene Website und 100,- Euro zum Investieren. Die Gewinnausschüttung erfolgt zeitnah und dürfte im dreistelligen Prozentbereich liegen. Und wer ganz sicher gehen will und/ oder nicht das Startkapital hat: einfach beim powerbook_blog als Mitarbeiter bewerben. Vielleicht wäre "Webscout" die passende Bezeichnung :-)

Weg mit ALG II! Und dann?

Gerade habe ich eine Pressemitteilung der Linkspartei gefunden. Da heißt es,

"Das beste Verhütungsmittel gegen Hartz-IV-Klagen ist die Abschaffung von Hartz IV. Die Betroffenen können und wollen sich zu Recht nicht mit diesem Verarmungs- und Repressionsgesetz abfinden." Scheint die einzige Lösung zu sein, das Dilemma in den Griff zu kriegen. Die Alternative? Keine Ahnung, mehr Außendienstmitarbeiter der BA, mehr Hausbesuche, mehr Kontrollen, mehr Erntehelfer? Ok, vergesst es.

Sexualität gerecht verteilen!

Ein Notruftelefon reicht nicht. Wollen wir in sozialer Gerechtigkeit leben, braucht es endlich Regeln gegen die ungerechte Verteilung der Sexualität.

Seiten

Subscribe to RSS – Weblog von Steward