Weblog von Steward

Energiepreise 2007 im Städtevergleich

Die Preise für Strom, Gas, Wasser  im Bundesdurchschnitt für das letzte Jahr. Angegeben ist der Verbrauch einer Kleinfamilie pro Jahr:

  • 4000 kWh Strom
  • 20.000 kWh Gas
  • 15 kW Heizleistung

Das führt im Schnitt zu diesen Verbrauchskosten: Gas 1309 Euro, Wasser 324 Euro, Strom 822 Euro = 2456 Euro

Etatismus! Gleichheit! Brüderlichkeit!

"Auf der Uni dank Liebeslohn"

Aha. Ist das so? Gehen wir mal probehalber davon aus, dass ein Dekolltè noch keine Begründung für die obige Behauptung ist. Ich habe sie auf GMX gefunden in einem Artikel über schädliche Studiengebühren, der stammte von ... ? Vom investigativen Heroen schlechthin, dem Spiegel.

Presseschau/ zur Wahl in Hessen

Erinnert ihr euch noch an damals ... als es noch die stabile Bonner Republik gab? Ich hatte es fast vergessen und um so treffender die Wahleinschätzung aus Polen.

Die Qual der Wahl in Niedersachsen

Auch am Leben eines Technik Freaks wie Picard geht die Wahl nicht spurlos vorüber. Sein Fazit: "Freut euch ihr Politiker, solange ihr noch könnt… Ihr habt nichts mit Hartz4 zu tun oder mit der Arbeitsmarkt (P)lage… aber fühlt euch nicht zu sicher in euren schicken Anzügen".

Neu auf Hartz-IV Empfänger.de

Wir waren auch am Wochenende fleißig :) Ein neuer Artikel befasst sich mit der Frage, ob sich Arbeit überhaupt noch lohnt. "Arbeiten trotz Hartz IV"? Oder: Hartz IV trotz Arbeit?

Nokias Flucht vor den Hartz-4-Machern

Nokia zieht sein Werk von Deutschland nach Rumänien um. Die Rumänen freuen sich über 3500 neue Arbeitsplätze. Die hiesigen Politiker tun nun das, was sie am besten können: sie sind empört. Für mich ist die Ausgangsfrage diese: Wem traue ich mehr,

Abgeordnetendiäten vs. Hartz-IV Diät

Wie passen die Diätenerhöhungen der Bundespolitiker (übrigens die einzige "Berufs"gruppe, die ihr Gehalt selbst festlegt) zum Hartz-IV Regelsatz? Die Diäten wurden letztens wieder um über 9 Prozent erhöht. ALG 2 wurde zuletzt im Sommer 2007 um 2,- Euro erhöht.

Diese Frage ist eine Frage der Gerechtigkeit. Sie wurde dem ehemaligen Bundesgeschäftsführer der SPD, Ottmar Schreiner gestellt. Seine Antwort ist überraschend:

Zeitarbeit statt ALG2

Die Dokumentation wirft ein umfassendes Bild auf die Zeitarbeit. Von Niedriglöhnen und 4 bis 6 Wochen Kündigungsfrist - auch bei einem unbefristeten Arbeitsvertrag - hört man in den Arbeitsämtern nichts. Auch nicht davon, dass so gut wie nie ein Zeitarbeiter in eine Firma übernommen wird.

Stellt sich die Frage: Warum dann Zeitarbeit? Und auch darauf gibt es Antworten.

Zuständigkeit für Arbeitslose

Kurz vor Weihnachten ging diese Meldung vermutlich unter: Das Bundesverfassungsgericht hat die Arbeitsgemeinschaften zur Abschaffung verurteilt. Das ist für die Arbeitslosen und die Kommunen nicht schade, sondern endlich mal ein gutes Signal.

Knut II - die Rückkehr des Plüschteddys

Ein zweiter Knut soll im Tiergarten Nürnberg aufgezogen werden. Das Tier ist vermutlich krank und wurde von der Bärenmutter getrennt. Kommt uns das nicht bekannt vor?

Im Webtagebuch gibt es eine Umfrage zum Namen des Eisbären. Für die unabhängige, unparteiische etc. Presse steht der Name allerdings schon fest - Knut. Wie sonst. Auch wenn es es sich um einen weiblichen Bär handelt.

Seiten

Subscribe to RSS – Weblog von Steward