Tipps zur Bewerbung

Wer einen Job sucht, der anspruchsvoller ist als Kartoffeln ernten oder Rasen harken, muss sich dafür bewerben. Und wie man sich bewirbt, hat großen Einfluß auf die Chance, den Job zu bekommen oder nicht.

Eine m.E. sehr gute Zusammenstellung, was bei der Bewerbung wichtig ist, habe ich in der Karrierebibel gefunden.

Da ist alles drin vom Anschreiben über den Lebenslauf zum Bewerbungsbild. Andere Autoren brauchen dafür mehrere Kapitel. Aber wie man sieht: es reicht eine Seite. Besonders wichtig fand ich diesen Hinweis: "Und sparen Sie nie am Foto, am Papier oder an der Mappe. Geiz ist nur in der Produktwerbung geil – persönlich nie!" Damit lassen sich zwar 5 Euro 'sparen' - aber die gesunkene Chance auf eine Anstellung ist ein herber Verlust und überwiegt diese Summe bei weitem.